Platz  

Name                                 

Vorname                                Teiler 1        Teiler 2       Gesamtteiler  
1 Patzer Fred 18,4 10,2 28,6
2 Blome Gerd 25,1 13,0 38,1
3 Oestmann Friedrich 31,4 12,2 43,6
4 Friedrich Wolfgang 14,9 30,0 44,9
5 Eggers Jürgen 39,4 13,3 52,7
6 Wacker Andrea 65,1 24,0 89,1
7 Brüns Gerd 46,1 45,8 91,9
8 Panning Rolf 48,0 46,8 94,8
9 Patzer Sandra 49,5 50,0 99,5
10 Wacker Frank 70,0 38,9 108,9
11 Hestermann Olaf 41,1 68,3 109,4
12 Hamann Heinrich 89,9 20,8 110,7
13 Panning Patrick 75,2 42,0 117,2
14 Hamann Marc 78,3 41,0 119,3
15 Blume Frank 88,8 62,9 151,7
16 Brüns Margitta 100,3 62,1 162,4
17 Panning Bärbel 47,4 127,8 175,2
18 Thran Kerstin 97,7 92,3 190,0
19 Rischbode Horst 102,6 92,7 195,3
20 Hamann Monika 81,7 116,5 198,2
21 Dittmer Erika 121,8 77,1 198,9
22 Nordmeyer Jürgen 62,8 148,7 211,5
23 Böhning Otto 117,9 123,5 241,4
24 Blome Heike 117,9 123,5 241,4
25 Nordmeyer Heinz 384,6 1129,9 1514,5
26 Eggers Hannalore --- --- ---

Die Preisverteilung findet am 08.12.2012 um 11:00 Uhr im Schützenhaus Eitze statt!

Monika Hamann, amtierende Schützenkönigin in Dauelsen, hat am vergangenen Dienstag (02.10.2012) Ihre Schützenscheibe ans Haus angenagelt bekommen. Viele Mitglieder aus dem Schützenverein Dauelsen wollten sich den Moment nicht entgehen lassen und machten sich auf den Weg zum Hexenmoor nach Eitze. Dort wurden Sie vom Eitzer Schützenverein und einer Straßensperre begrüßt. "Stop Zoll!" steht auf einem Schild vor der gelb-schwarzen Schranke. Der 1. Vorsitzende des Eitzer Schützenvereins begrüßte die Daulsener mit folgenden Worten:

Halt Halt Halt,

Ihr Schützen aus Dauelsen, Ihr kommt hier nicht rein,

wir stehn hier als Grenze mit unserem Verein.

Wir hörten aus sicherer Quelle, eine Königin wollt ihr ehren,

drum sind wir hier zur Stelle.

Eine Scheibe aus Dauelsen soll ans Haus und das zur Zier,

damit jeder sieht eure Königin wohnt hier.

Die Schranke ist unten - der Weg ist versperrt,

wir Eitzer Schützen - wir machen so schnell nicht kehrt.

Wir können verhandeln und auch mit Protokoll,

wir lassen euch durch für einen Wegezoll.

Vom Besten das Feinste und davon ganz viel,

das müsst ihr uns geben, sonst wird das nichts hier.

Nun zeigt, was ihr habt den Zoll zu begleichen,

dann könnte eventuell die Schranke auch weichen.

 

Zum Schluss noch ein 3fach „Gut Schuß“ auf den Eitzer Verein,

ich denke dann lassen wir euch rein.

Der Schützenverein Dauelsen war gut auf die Situation vorbereitet und hatte so manche Flasche im Gepäck.

Nachdem die Zollverhandlungen im Regen abgeschlossen waren und die Schranke den Weg frei machte, konnte auch die Schützenscheibe ans Haus angebracht werden. Anschließend feierten beide Vereine die Schützenkönigin bis in den morgen.

  • P1010308
  • P1010310
  • P1010311
  • P1010312
  • P1010316
  • P1010318
  • P1010321
  • P1010322
  • P1010323

Bei den Landesverbandsmeisterschaften 2012 erreichte mit insgesamt 932,8 in der Disziplin KK 100 m sportl. Auflage sitzend,  die Eitzer Sportschützen in der Seniorenklasse A, den 3. Platz. Dr. Elfi Thiel belegte bei den Seniorinnen in der Einzelwertung Platz 2.

  • sportschuetzen

Der Schützenverein Borstel war jetzt Ausrichter des diesjährigen Stadtschützenfestes. Neben dem Gastgeber beteiligten sich die Vereine aus Dauelsen, Döhlbergen-Rieda, Eitze, Hönisch, Scharnhorst, Verden und Walle. Neben dem Schießen um die Königswürden kam auch die Geselligkeit nicht zu kurz. So konnten sich die Schützen bei Kaffee und Kuchen stärken und bei herrlichem Sonnenschein schmeckte das Bier besonders gut.

Nach spannendem Wettkampf begrüßte der 2. Sprecher des Stadtschützenrates, Kurt Helberg, die Ortsvorsteher und den Bürgermeister der Stadt Verden, Lutz Brockmann. Gemeinsam wurde die Siegerehrung vorgenommen.

Stadtschützenkönig wurde Volker Gadow aus Borstel. Ebenfalls vom Schützenverein Borstel kommt die neue Königin Hannelore Schwiebert.

Für ein Novum sorgte die Famile Wacker vom Schützenverein Eitze. Der jüngste der Famile, der sechsjährige Sönke, wurde Kinderkönig mit dem Lichtpunktgewehr. Nicht viel schlechter machten es die Eltern; Frank Wacker wurde 1. Ritter bei den Schützen und Andrea Wacker 2. Hofdame in der Damenklasse.

Die Ergebnisse:

Stadtschützenkönig:     Volker Gadow, Borstel (Teiler 135)
1. Ritter: Frank Wacker, Eitze (Teiler 163)
2. Ritter: Reiner Heise, Dauelsen (Teiler 230)
   
Stadtschützenkönigin:     Hannelore Schwiebert, Borstel (Teiler 142)
1. Hofdame: Giesela Becker, Verden (Teiler 150)
2. Hofdame: Andrea Wacker, Eitze (Teiler 230)
   
Stadtjugendkönig: Maik Giede, Verden (Teiler 52)
1. Hofdame: Irina Tiedemann, Hönisch (Teiler 65)
2. Ritter: Oliver Heidemann, Döhlbergen-Rieda (Teiler 88)
   
Kinderkönig: Sönke Wacker, Eitze
1. Hofdame: Lena Fluß, Borstel
2. Ritter: Jannis Bertram, Borstel

  • wackers
  • stadtschuetenfestborstel



 

Aktuell sind in Niedersachsen Sommerferien. Damit die Kinder in den sechs Wochen nicht nur zu Hause sitzen, bietet die Stadt Verden seit Jahren die Ferienpassaktion an. Viele Unternehmen und Vereine bieten den Kindern einen Tag voller Spaß und Neugier. Der Eitzer Schützenverein beteiligte sich dieses Jahr zum ersten Mal an dieser Aktion. Am Schützenhaus fand am Mittwoch, 08.08.2012 die Aktion mit 8 Kindern zwischen 11 und 14 Jahren statt. Zunächst gab es einen Wettkampf mit verschiedenen Disziplinen, wie dem Torwandschießen, Bogenschießen sowie schießen mit der Luftpistole und dem Luftgewehr. Alle Kinder hatten viel Spaß dabei.

Den ersten Platz belegte Niklas Reipert aus Eitze, gefolgt von Felix Voß aus Verden. Den 3. Platz teilten sich Lukas Reipert und Alexandros Baxevanis.

Anschließend fand noch ein Biathlon-Wettkampf statt - auch hier waren die Kinder eifrig dabei und gaben ihr bestes. Zu Ende ging der Nachmittag mit leckeren Würstchen vom Grill und einem Eis.

  • ferienpass1
  • ferienpass2
  • ferienpass4

Bilder: Brüns

Nachdem der amtierende Schützenkönig Rolf Panning bereits im Rahmen des Schützenfestes im Mai seine Schützenscheibe ans Haus angebracht bekam, folgten vergangenen Freitag die Scheiben der Schützenkönigin und Juniorenkönigin.

Am Abend trafen sich die Eitzer Schützen bei der Juniorenkönigin Laura Skop, um ihre Schützenscheibe aufzuhängen. Der erste Vorsitzende Gerd Blome brachte die Scheibe an die Hauswand und las einen kleinen Reim vor.

Später machten sich die Schützen auf zur Damenkönigin Kerstin Thran, wo ebenfalls die Scheibe feierlich angebracht wurde. Anschließend traf man sich am Schützenhaus und saß noch gemütlich bei einem gemeinsamen Grillabend beieinander.

  • p1010122
  • p1010125
  • p1010126
  • p1010131

Auf dem Dach des Schützenhauses in Eitze wurde eine Fotovoltaikanlage (PV- Anlage) errichtet, um Strom zu erzeugen und gleichzeitig Klimaschutz zu betreiben.
Die PV- Anlage hat eine Nennleistung von bis zu 28 kWP und ist rund 180 qm groß. Der erzeugte Strom wird in das öffentliche Netz eingespeist. Der Schützenverein erhält vom Pächter eine Nutzungsgebühr, die in die Unterhaltung des Gebäudes einfließen wird.

  • p1010111
  • p1010112
  • p1010114

Rolf Panning regiert die Eitzer Schützen

Kerstin Thran neue Damenkönigin

 

Am 12. Und 13. Mai 2012 fand das traditionelle Schützenfest in Eitze statt.
Am Samstagnachmittag wurden die Vorjahresmajestäten abgeholt, bevor im Schützenhaus gemütlich bei Kaffee und Kuchen gefeiert wurde. Nebenbei wurde das Königs- und Preisschießen eröffnet.
Am Abend gab es dann, wie im Vorjahr eine Disco im Festzelt und alle Fußballfans konnten sich das DFB-Pokal-Finalspiel im Schützenhaus ansehen.

Am Sonntagmorgen lud der Eitzer Schützenverein zum Katerfrühstück ins Festzelt ein. Für gute Stimmung sorgten die „Möhlenmusikanten“ sowie Helga Thran mit einem witzigen Sketch.
Der 1. Vorsitzende Gerd Blome ehrte Kurt Helberg für 50. Jährige und Olaf Hestermann für 25. Jährige Mitgliedschaft im Verein und zeichnete Sie mit der Ehrennadel in Gold bzw. Silber aus.
Jürgen Eggers wurde zum Meisterschützen 2011 vom Schützenverband ausgezeichnet.

Bei der Proklamation des Schülerkönigs, der mit einem Lichtpunktgewehr ausgeschossen wurde, konnte sich Laura Skop durchsetzen. 1. Ritter wurde Levin Böschen und 2. Hofdame Celine Skop.
In der Jugendabteilung wurde Carsten Brüns zum König. Ihm stehen Marcel Menzen als 1.- und Lukas Blome als 2. Ritter zur Seite.
Auch im Bogensport konnte wieder ein Hofstaat ernannt werden. Gerd Blome setzte sich gegen Kerstin Thran und Sascha Thies durch.
Zur Damenkönigin wurde Kerstin Thran proklamiert. 1. Hofdame wurde Christine Hestermann, gefolgt von Silvia Thies als 2. Hofdame.
Die Regentschaft für den Vorjahreskönig Marc Hamann nährte sich dem Ende. Ehe es zur Königssuche ging, konnten bereits Willi Becker als 1. Ritter und Sascha Thies als 2. Ritter proklamiert werden.
Am Nachmittag wurden die Nachbarvereine aus Luttum, Borstel und Verden am Dorfgemeinschaftshaus empfangen, ehe sich die Schützen zur Musik des Rethemer Spielmannszuges auf Königssuche begaben.
Nach einem Zwischenhalt im sogenannten „Königsgrund“ wurde das Grundstück von Rolf Panning erreicht. Der 1. Vorsitzende proklamierte Rolf Panning zum neuen Schützenkönig 2012.
Der 2. Ritter Sascha Thies brachte unterhaltsam die Königscheibe ans Haus an, bevor die Schützen – vorbei an liebevoll geschmückten Gärten, zum Schützenhaus zurückmarschierten.
Auf dem Zelt gab es dann eine reichhaltige Kuchentafel zu den Klängen der Varster Blasmusikanten.
Außerdem hatte man noch die Gelegenheit auf die Preisscheibe zu schießen und zum Muttertag an einem Rosenschießen teilzunehmen. Für die Kinder gab es eine Hüpfburg und Kinderschminken.
Gegen 17:30 Uhr fand die Verteilung der Preisscheibe statt, ehe das Schützenfest langsam ausklang.

  • Die neuen Schützenmajestäten
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012


Newsletter

Hier kannst du dich für den kostenlosen Newsletter anmelden. Der Newsletter hält dich auf dem laufenden!
Der Newsletter wird unregelmäßig versendet. In jedem Newsletter hast Du die Möglichkeit, Dich wieder auszutragen. Hier findest du weitere Informationen zum Datenschutz
Zum Seitenanfang