Rolf Panning regiert die Eitzer Schützen

Kerstin Thran neue Damenkönigin

 

Am 12. Und 13. Mai 2012 fand das traditionelle Schützenfest in Eitze statt.
Am Samstagnachmittag wurden die Vorjahresmajestäten abgeholt, bevor im Schützenhaus gemütlich bei Kaffee und Kuchen gefeiert wurde. Nebenbei wurde das Königs- und Preisschießen eröffnet.
Am Abend gab es dann, wie im Vorjahr eine Disco im Festzelt und alle Fußballfans konnten sich das DFB-Pokal-Finalspiel im Schützenhaus ansehen.

Am Sonntagmorgen lud der Eitzer Schützenverein zum Katerfrühstück ins Festzelt ein. Für gute Stimmung sorgten die „Möhlenmusikanten“ sowie Helga Thran mit einem witzigen Sketch.
Der 1. Vorsitzende Gerd Blome ehrte Kurt Helberg für 50. Jährige und Olaf Hestermann für 25. Jährige Mitgliedschaft im Verein und zeichnete Sie mit der Ehrennadel in Gold bzw. Silber aus.
Jürgen Eggers wurde zum Meisterschützen 2011 vom Schützenverband ausgezeichnet.

Bei der Proklamation des Schülerkönigs, der mit einem Lichtpunktgewehr ausgeschossen wurde, konnte sich Laura Skop durchsetzen. 1. Ritter wurde Levin Böschen und 2. Hofdame Celine Skop.
In der Jugendabteilung wurde Carsten Brüns zum König. Ihm stehen Marcel Menzen als 1.- und Lukas Blome als 2. Ritter zur Seite.
Auch im Bogensport konnte wieder ein Hofstaat ernannt werden. Gerd Blome setzte sich gegen Kerstin Thran und Sascha Thies durch.
Zur Damenkönigin wurde Kerstin Thran proklamiert. 1. Hofdame wurde Christine Hestermann, gefolgt von Silvia Thies als 2. Hofdame.
Die Regentschaft für den Vorjahreskönig Marc Hamann nährte sich dem Ende. Ehe es zur Königssuche ging, konnten bereits Willi Becker als 1. Ritter und Sascha Thies als 2. Ritter proklamiert werden.
Am Nachmittag wurden die Nachbarvereine aus Luttum, Borstel und Verden am Dorfgemeinschaftshaus empfangen, ehe sich die Schützen zur Musik des Rethemer Spielmannszuges auf Königssuche begaben.
Nach einem Zwischenhalt im sogenannten „Königsgrund“ wurde das Grundstück von Rolf Panning erreicht. Der 1. Vorsitzende proklamierte Rolf Panning zum neuen Schützenkönig 2012.
Der 2. Ritter Sascha Thies brachte unterhaltsam die Königscheibe ans Haus an, bevor die Schützen – vorbei an liebevoll geschmückten Gärten, zum Schützenhaus zurückmarschierten.
Auf dem Zelt gab es dann eine reichhaltige Kuchentafel zu den Klängen der Varster Blasmusikanten.
Außerdem hatte man noch die Gelegenheit auf die Preisscheibe zu schießen und zum Muttertag an einem Rosenschießen teilzunehmen. Für die Kinder gab es eine Hüpfburg und Kinderschminken.
Gegen 17:30 Uhr fand die Verteilung der Preisscheibe statt, ehe das Schützenfest langsam ausklang.

  • Die neuen Schützenmajestäten
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012
  • Schützenfest Eitze 2012


Newsletter

Hier kannst du dich für den kostenlosen Newsletter anmelden. Der Newsletter hält dich auf dem laufenden!
Der Newsletter wird unregelmäßig versendet. In jedem Newsletter hast Du die Möglichkeit, Dich wieder auszutragen. Hier findest du weitere Informationen zum Datenschutz
Zum Seitenanfang