Auch Eitze blieb vom Sturm "Xavier" nicht verschont. Mehrere Bäume wurden entwurzelt und kippten auf die Straßen. In Richtung Weitzmühlen ging für Stunden nichts mehr. Mehrere Birken lagen wie Streichhölzer quer über der Straße. In der Eitzer Dorfstraße kippte ein Baum auf das Dach eines Einfamilienhauses, welches dadurch stark beschädigt wurde. Die Eitzer Feuerwehr konnte durch die Unterstützung der Verdener Feuerwehr und deren Drehleiter den Baum Stück für Stück zersägen und abtragen.
In der Borsteler Chaussee drohte ebenfalls ein Baum auf ein Mehrfamilienhaus zu kippen. Hier unterstützten die Feuerwehrkameraden aus Eissel. Zusammen mit einem Steiger konnte der Baum entfernt werden.

Weitere Berichte zu Unwettereinsätzen können Sie auf der Internetseite der Verdener Feuerwehr nachlesen.

  • sturm-05-10-17.01
  • sturm-05-10-17.02
  • sturm-05-10-17.03
  • sturm-05-10-17.04
  • sturm-05-10-17.05
  • sturm-05-10-17.06
  • sturm-05-10-17.07
  • sturm-05-10-17.08
  • sturm-05-10-17.09
  • sturm-05-10-17.10

Newsletter

Hier kannst du dich für den kostenlosen Newsletter anmelden. Der Newsletter hält dich auf dem laufenden!
Der Newsletter wird unregelmäßig versendet. In jedem Newsletter hast Du die Möglichkeit, Dich wieder auszutragen. Hier findest du weitere Informationen zum Datenschutz
Zum Seitenanfang