Image

In den letzten Monaten hat sich der Vorstand des Heimatvereins Eitze viele Gedanken darum gemacht, welche Aktionen man trotz der Corona-Kontaktbeschränkungen initiieren und durchführen kann. Ein Ergebnis dieser Überlegungen ist, dass Touren aller Art, die durch Eitze und um zu führen, ausgearbeitet werden sollen, die dann jeder nach Lust und Laune unternehmen kann.

Als erste Tour ist nun ein Spaziergang zu den Eitzer Holzschildern fertig gestellt worden. Man kann sie sowohl von eitze.de als auch aus dem Navigator des Landkreises Verden herunterladen. Eine Rätselrallye zu den Eitzer Spielplätzen steht kurz vor der Vollendung und eine Fahrradtour zu den Grenzen von Eitze ist auch fast fertig.

01

Eitze und seine Holzschilder

Die Tour führt vorbei an den Kennzeichnungen sehenswerter Bauwerke, traditioneller Stätten und interessanter Straßennamen in Eitze mit geschnitzten Holzschildern.
Image
Tourart:
Länge:
Dauer:

Startpunkt:
Zielpunkt:
Verlauf:
  + 
6,1 km (5,1 km ohne das Holzschild "Hexenmoor")
1,5 - 2,0 Stunden
0,5 - 1,0 Stunden
Dorfgemeinschaftshaus Eitze (Eitzer Dorfstraße 24)
Dorfgemeinschaftshaus Eitze (Eitzer Dorfstraße 24)
Über Dorfstraßen und versteckte Fußwege durch Eitze. Die Strecke ist nicht ausgeschildert.
Image
Tourart:
  + 

Länge:

6,1 km (5,1 km ohne das Holzschild "Hexenmoor")

Dauer:
1,5 - 2,0 Stunden
0,5 - 1,0 Stunden

Start- & Zielpunkt:
Dorfgemeinschaftshaus Eitze (Eitzer Dorfstraße 24)

Verlauf:
Über Dorfstraßen und versteckte Fußwege durch Eitze. Die Strecke ist nicht ausgeschildert.

Ein bemerkenswertes Projekt, das der Heimatverein Eitze seit seiner Gründung verfolgt, ist die Kennzeichnung sehenswerter Bauwerke, traditioneller Stätten und interessanter Straßennamen in Eitze mit geschnitzten Holzschildern.

1992 wurde das erste Holzschild als Hinweis auf die Eitze Mühle aufgestellt. Inzwischen stehen in der Ortschaft dreizehn solcher Schilder. Informationen, Dokumente und Geschichten zu der Bedeutung des jeweiligen Ortes findet man in einer speziellen Holzschildbroschüre des Heimatvereins und auf der Internetseite eitze.de.

Da immer wieder bemängelt worden ist, dass bei den Schildern selbst keine weiteren Informationen zu finden waren, hat der Heimatverein Eitze im Frühjahr 2020 neben den Holzschildern Informationsstelen aufgestellt. Wer Lust hat, kann nun also durch Eitze spazieren und anhand der Holzschilder und ihren Erläuterungen einen kleinen Einblick in die Ortsgeschichte gewinnen.

Hier schlagen wir nun einen Spazierweg durch Eitze vor, in dessen Verlauf man an allen Holzschildern vorbeikommt.
Weitere Touren werden zur Zeit ausgearbeitet und werden hier demnächst als kostenloser Download bereitstehen.




Zum Seitenanfang