Nach einer dreimonatigen Winterpause wegen Corona hat der Senioren-Treff in diesem Jahr am 8. März zum ersten Mal wieder stattgefunden. Im April war die Stadtführerin Sabine Lühning zu Gast und hat über Mord und Totschlag in Verden erzählt. Von Ehebruch mit Todesfolge, Hexenprozessen und Unterschlagungen bei der Sparkasse und Paketbomben berichtete sie und zog alle Zuhörerinnen damit in ihren Bann.
Für den Mai ist nun etwas Besonderes geplant: da das traditionelle Grünkohlessen im Februar ausfallen musste, haben sich die Teilnehmerinnen ein gemeinsames Spargelessen gewünscht. Es findet statt am 3.Mai um 12.00 Uhr in der Gaststätte „Am Kamin“. Wer mit dabei sein möchte, kann sich bis Mittwoch, den 27. April 2022, bei Anja König (Tel.: 63 0 76) anmelden. Die Kosten für „Spargel satt“ betragen pro Person voraussichtlich 20 € (könnte wetterbedingt etwas höher ausfallen).




Zum Seitenanfang